Stay close

Wie soll ich etwas loslassen,
was ich nie wirklich festgehalten habe?

Wie soll ich mich verabschieden,
wenn ich dich nie wirklich begrüßt habe?

Und wie soll ich ein Ende finden,
wenn ich nie wirklich einen Anfang zugelassen habe?

Wie soll ich mich von deiner Hand lösen,
wenn ich sie nie wirklich halten konnte?

Wie soll ich deinem Blick begegnen,
in dem ich mich so eben doch verlieren wollte?

Und wie soll ich meine Sehnsucht stillen,
die ich doch in den Tiefen meiner selbst verstecken konnte?

Wie soll die Knospe einer Pflanze zur Blüte reifen,
wenn sie nicht vom Strahl der Sonne geküsst wird?

Wie soll ich mir die Welt erklären,
wenn Worte dafür niemals reichen?

In diesem Sinne, eine gute Nacht, Welt! 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Stay close

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s