Vom Dasein der Liebe

Vermutlich liegt es in der Natur
des Menschen
nach dieser alles erfüllenden Liebe
zu streben

Vermutlich liegt es in der Natur
des Menschen
sich zu verzehren
sich diese Liebe einzuverleiben

Vermutlich liegt es in der Natur
des Menschen
sich erst dann als ein Ganzes zu fühlen
in der Welt dieser tausend Teilmengen

Vermutlich liegt es in der Natur
des Menschen
aus den Fängen der eigenen Einsamkeit
zu fliehen in ein Gefühl von Liebe

Vermutlich
ist es menschlich
zu lieben
geliebt zu werden
geliebt werden zu wollen

©lini23061995

Werbeanzeigen

9 Gedanken zu “Vom Dasein der Liebe

  1. Wunderschön! Hat mich emotional berührt! Leider liegt das andere Extrem auch in der Natur des Menschen :-/.. aber ich will jetzt nicht die Stimmung vermiesen.. Danke für den tollen Beitrag!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s